Goldene Milch oder Kurkuma Latte

Kurkuma wird schon seit Jahrhunderten im Ayurveda eingesetzt. Verarbeitet als goldene Milch oder Kurkuma Latte schmeckt die Wurzel besonders gut und lässt uns gut in den Tag starten. Auf nüchternen Magen (morgens) eingenommen, können sich die Wirkstoffe besonders gut entfalten.

Aufgrund der Health Claims Verordnung dürfen wir leider keinerlei gesundheitsbezogene Angaben machen. Bitte informiere dich daher selbstständig im Netz über mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Kurkuma und dem Inhaltsstoff Curcumin (unser Kurkuma beinhaltet 4-5% Curcumin).

So, nun zum eigentlichen Rezept...

 

Du brauchst:

- 1 Tasse Kurkuma Pulver

- 2 Tassen Wasser

- 1 daumengroßes Stück Ingwer

- 1 TL schwarzen, frisch gemahlenen, Pfeffer

- 2 EL Kokosöl

- 1 TL Zimt

- 1/2 Vanilleschote

- 1 TL Kardamom

Und so geht's:

1. Kokosöl in einen Topf geben und schmelzen lassen

2. Kurkuma hinzugeben, leicht andünsten und mit 2 Tassen Wasser ablöschen

3. Geschälten und klein geschnittenen Ingwer dazugeben, für ca. 2 Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen. Wenn es zu dickflüssig wird, etwas mehr Wasser dazugeben. Die Paste sollte eine cremige Konsistenz haben.

Info: Ingwer muss nicht geschält werden, wenn es sich um Bio Ware handelt.

4. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark zur Paste geben. Alle restlichen Gewürze dazugeben

5. Paste abkühlen lassen, in sterile Gläser mit Schraubverschluss füllen und für bis zu 3 Wochen im Kühlschrank lagern.

6. Nach belieben 1 EL Kurkuma Paste mit einer pflanzlichen Milch deiner Wahl aufgießen und genießen

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Kurkumapulver | 250g Bio Kurkumapulver | 250g
Inhalt 250 Gramm (4,40 € / 100 Gramm)
10,99 €